SPD Kelheim


1.Vorsitzender Horst Hartmann

Liebe Kelheimerinnen, liebe Kelheimer,

wir sind mitten im Advent, der Zeit um

sich auf das Weihnachtsfest vorzubereiten.

Viel zu schnell ist das Jahr schon fast

wieder vergangen. Wir alle hatten Erfolge

und Misserfolge. Ich hoffe aber, dass die

positiven Ereignisse und Erlebnisse auch

bei Ihnen überwogen haben.

Politisch leben wir derzeit in der Welt, in

Europa aber auch in Deutschland und

Bayern in turbulenten Zeiten. Die politischen

Ränder werden stärker und nationalistische

Strömungen nehmen zu. Fakt

ist aber, dass Toleranz, gegenseitiger Respekt

und Verständnis für die Probleme

anderer europäischer Nationen und die

oft schwierige Zusammenarbeit uns im

Europa seit über 70 Jahren Frieden und

Freiheit beschert haben. Dafür sollten wir

dankbar sein, aber auch wachsam.

In Kelheim hat unsere SPD zusammen

mit der Stadtratsfraktion Projekte angeschoben,

wie zum Beispiel der soziale

Wohnungsbau, energetische Sanierung

städtischer Gebäude, Fertigstellung der

Kindergärten in Kelheimwinzer und beim

Frauenhäusl. Anfang des nächsten Jahres

wird auch der Kindergarten an der

Weltenburger Straße seiner Bestimmung

übergeben. Dadurch hat sich Kelheim gut

weiterentwickelt. Das ist aber nur durch

die Unterstützung vieler Menschen vor

Ort möglich.

Das Kreiselteam und die Kelheimer SPD

wünscht allen Kelheimerinnen und Kelheimern

noch eine besinnliche Adventszeit,

ein frohes Weihnachtsfest und für

das neue Jahr 2019 alles erdenklich Gute,

vor allem Glück und Gesundheit.

Horst Hartmann,

Ortsvorsitzender

 
 

Bundespolitik HALBE-HALBE IST GERECHT!

HALBE-HALBE IST GERECHT!
Beschäftigte zahlen künftig weniger Krankenkassenbeiträge – und Arbeitgeber mehr.
Es gilt dann die so genannte Parität, also gleiche Beiträge auf beiden Seiten.
Ab 1. Januar 2019 teilen sich Arbeitgeber und Versicherte nicht nur den allgemeinen Beitrag zur Krankenversicherung, sondern auch den Zusatzbeitrag.

Veröffentlicht am 08.12.2018

 

Allgemein Weihnachtsfeier, SPD Ortsverein

Wir laden Dich, deinen Partner und deine Familienangehörige, herzlich zu unserer Weihnachtsfeier ein.

Am Samstag, den 08. Dez. 2018, um 14 Uhr, Abfahrt 14:30 Uhr mit dem neuen Schiff Renate ab Anlegestelle Donau (Postamt).

-Mitgliederehrung,

-Weihnachtsfeier mit musikalischer Umrahmung (organisiert von Maria      Meixner)
 

-Besuch des Nikolaus, Kaffee und Kuchen wird vom Ortsverein der SPD    Kelheim übernommen..
 

Veröffentlicht am 24.11.2018

 

Lokalpolitik Hochwasserschutz Staubing

Hochwasserschutz Staubing – Errichtung eines Ortsschutzdeiches durch den Freistaat Bayern
Der Freistaat Bayern, vertreten durch das Wasserwirtschaftsamt Landshut, hat mit Schreiben vom 12.10.2017 unter Vorlage von Planunterlagen die Durchführung eines wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahrens nach § 68 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) für das Vorhaben „Hochwasserschutz Staubing“ beantragt.

Veröffentlicht am 20.11.2018

 

Lokalpolitik Am Montag, 26.11.2018, um 17:30 Uhr findet im Sitzungssaal des Deutschen Hofes die 12. Sitzung des Stadtrates Kelheim mi

Am Montag, 26.11.2018, um 17:30 Uhr
findet im Sitzungssaal des Deutschen Hofes die
12. Sitzung des Stadtrates Kelheim
mit folgender Tagesordnung statt

TAGESORDNUNG
1
Genehmigung der letzten Niederschrift
2
Bericht über die Schulsozialarbeit an den
Kelheimer Schulen
3
Stadtbus; Konzept und finanzielle Beteiligung
4
Nachbesetzung Stelle Stadtkämmerer; Vorstellung
5
Tätigkeitsberichte der Beauftragten für Integration,
Jugend und Sport
6
Antrag von Stadtrat Listl vom 05.11.2018 und
von den Stadträten Andreas Ober und Josef Pletl
vom 14.11. 2018 auf Auskunft über die Auszahlung
von Einsatzgeldern an die Feuerwehr
7
Abens-Donau Energie GmbH;
Genehmigung der Abstimmung des städtischen Vertreters
in der Gesellschafterversammlung vom 06.11.2018; 1. Gesellschafterkreis 2. Wirtschaftsplan 2019
8
Abwasserbeseitigung Herrnsaal; Aufhebung der Entwässerungssatzung und Beitrags-
und Gebührensatzung mit Wirkung zum 01.01.2019
9
Abwasserbeseitigung Kapfelberg usw.; Aufhebung der Entwässerungssatzung und Beitrags-
und Gebührensatzung mit Wirkung zum 01.01.2019
10
Abwasserbeseitigung Thaldorf; Aufhebung der Entwässerungssatzung und Beitrags-
und Gebührensatzung mit Wirkung zum 01.01.2019
11
Abwasserbeseitigung Weltenburg, Staubing, Stausacker; Aufhebung der Entwässerungssatzung und Beitrags-
und Gebührensatzung mit Wirkung zum 01.01.2019
12
Abwasserbeseitigung Winzerberg; Aufhebung der Entwässerungssatzung und Beitrags-
und Gebührensatzung mit Wirkung zum 01.01.2019
13
Fäkalschlammentsorgung; Aufhebung der Fäkalschlammentsorgungssatzung und
der Gebührensatzung zur Fäkalschlammentsorgungs-
satzung mit Wirkung zum 01.01.2019
14
Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); Anordnung der Umlegung nach den Vorschriften der
§§ 45 ff BauGB und die Übertragung der Befugnisse
für das Bebauungsplangebiet Nr. 88 „Röte-Erweiterung“; Änderung des Geltungsbereiches
15
Ausbau der Klosterthalstraße in Kelheim; Schreiben der Rechtsaufsicht des Landkreises Kelheim,
Festlegung weitere Vorgehensweise

Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Veröffentlicht am 20.11.2018

 

Allgemein Wittelsbacher Mittelschule

Die SPD Sektion Bauersiedlung/Kelheim besichtigte unter der Führung des ersten Bürgermeisters Horst Hartmann die Wittelsbacher Mittelschule. Als Gäste konnten wir unsere Landtagsabgeordnete Frau Johanna Werner-Muggendorfer sowie Ortssprecher Stephan Schweiger begrüßen.

Bevor mit der Begehung begonnen wurde, erklärte Bürgermeister Hartmann, dass trotz des ca. 5-jährigen Umbaus der Schulunterricht weiterhin an der Schule durchgeführt werden konnte. Die Fahrradhalle wurde für Klassenzimmer umgebaut und die Schulküche, der Kiosk sowie die Küche für die Mittagsbetreuung wurden in den Keller als Provisorium umgestaltet.

Die Kosten des Projektes belaufen sich auf etwa 11,8 Mio. Euro. Die Fassade aus dem Jahre 1974 wurde erhalten und innen konnte eine Isolierung angebracht werden.

Im ersten Bauabschnitt auf der Nordseite des Verwaltungsbereiches wurde ein zweites Treppenhaus errichtet und zugleich ein Aufzug erbaut. Die Wittelsbacher Mittelschule ist jetzt barrierefrei und jeder Bereich kann problemlos erreicht werden.

Im zweiten Bauabschnitt wurden die Klassenzimmer auf der Westseite sowie die Räume der Ganztagsklassen neugestaltet.

Im letzten Bauabschnitt, die Südseite, konnte ein neuer Musikraum, die neue Mensa sowie die Küche für die Ganztagsklassen errichtet werden.

Die Klassenzimmer sind alle mit modernster Technik sowie mit Lüftungsanlage ausgestattet.

Als Letztes konnte noch die Fahrradhalle zur Benutzung des Jugendtreffs umgestaltet werden. Der Jugendtreff musste aus seinen Räumen weichen, da ein neuer Kindergarten in diesen Räumen errichtet wurde.

Veröffentlicht am 16.11.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Besucher:1462385
Heute:21
Online:1
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001462385 -

Wetter-Online

webcam in Kelheim

News

12.12.2018 19:10 Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:1462386
Heute:21
Online:1
 

 

Downloads

Der KREISEL